Author Topic: Ich schon wieder  (Read 2101 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

christian

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile
Ich schon wieder
« on: July 30, 2013, 19:39 »
Mal wieder was Neues: Wenn ich SatLive ohne aktiviertes MAT-Modul nutze, dann "verschluckt" sich der Signalgenerator. Wechsle ich ins MAT-Modul, dann wird es ganz schlimm, ich kriege nicht einmal einen fehlerfreien Sweep raus. Demzufolge ist natürlich auch das Messresultat... Also unbrauchbar, klar. Wäre super, wenn du mir nen heißen Tip geben könntest. Interface ist MOTU Microbook II, aktuelle Treiber, Windows 8 Pro, aktuelles SatLive. Meines Wissens keine anderen ASIO-Treiber mehr drauf - aber ich finde AsioTest nicht mehr. Achja: Andere Programme können fehlerfrei ausgeben, allerdings via WDM. Nutze ich WDM- oder DirectSound Treiber in SatLive, ergibt sich allerdings auch dasselbe Problem. Mit Samplerates, Puffer Multipliern und zu verwerfenden Puffern bin ich (glaub ich) auch schon durch.

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Ich schon wieder
« Reply #1 on: July 30, 2013, 20:10 »
Hi,

das hört sich so an, als ob der Computer mit dem Audio I/O nicht nachkommt.
Wenn Du strg - Alt - D in SATlive drückst, wird die die Puffergröße (und das Audioformat) angezeigt. Poste doch mal die Infos.

Grüße

Tomy
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

christian

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile
Re: Ich schon wieder
« Reply #2 on: July 30, 2013, 22:23 »
ASIO: MOTU MICROBOOK ASIO
REF: MIC-GUITAR 1-2
MIC: MIC-GUITAR 1-2
Fixer Referenzkanal: MAIN 1-2
Ausgang: MAIN 1-2
SR: 48000
Latenz (ms): 4.0
Out: Int32LSB, In: Int32LSB

Die Bezeichnungen für Ref, Mic usw. sind etwas irreführend; es handelt sich natürlich um Stereopärchen, von denen jeweils ein einzelner Kanal ausgewählt ist... Die Latenz hab ich mal auf bis zu 28ms hochgesetzt, was allerdings auch keinen Erfolg gebracht hat. Es hat dann lediglich einige Sekunden gedauert, bis das Phänomen wieder auftrat.

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Ich schon wieder
« Reply #3 on: July 31, 2013, 14:40 »
Hi,

hmm, also normalerweise kann ich das Verhalten mit geringen Latenzen nachvollziehen, es sollte sich aber mit höherer Latenz geben.

Funktioniert es auf dem Rechner mit einem anderen Audiointerface oder dem eingebauten Lautsprecher?

Tomy
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

christian

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile
Re: Ich schon wieder
« Reply #4 on: July 31, 2013, 18:55 »
Mit dem eingebauten Lautsprecher geht's sehr viel besser - hier passiert der Verschlucker ca. alle 5-6 Sweeps (ich nutze deinen Standard-Längen-Sweep). Das Problem ist allerdings nach wie vor da, nur halt nicht so ausgeprägt.