Author Topic: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800  (Read 4908 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Steffen Romeiß

  • Betatester
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 78
    • View Profile
    • Steffen Romeiß Veranstaltungsservice
Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« on: May 17, 2009, 23:02 »
Ich habe soeben im Studio versucht mit dem eingebauten Fireface 800 Messungen durchzuführen.
Mit dem ASIO treiber kann ich nicht so routen wie ich es benötige, da beim FF die Mikrofoneingänge Analog 7 bis 10 sind.

Hauptsächlich besteht das Problem darin in den Zuordnungen was zu änder, was dann nicht umgestzt wird.
Auch kann ich es nicht mit dem Digital Out benutzen da sich der output nur auf Kanal eins oder eben dann nur in MONO auf einen anderen Kanal legen lässt.

Wäre es hier nicht möglich einen einfachen ASIO Mixer/Router zu benutzen??
Steffen Romeiß
Mixing, Mastering, Sound Design

Steffen Romeiß

  • Betatester
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 78
    • View Profile
    • Steffen Romeiß Veranstaltungsservice
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #1 on: May 17, 2009, 23:41 »
So jetzt bin ich erst mal fertig. Ich habe es zwar hin bekommen, aber da ich jetzt schon länger nichts ernsthaftes gemessen habe, hatte ich doch einige Probleme. Das Problem mit dem MONO OUT habe ich mit dem Fireface gelöst.
Den Playback-Kanal einfach auf den entsprechenden Klinkenausgang geroutet, den mit dem Input verbunden fertig.
Ebenso hab ich das mit dem zweiten Speaker-Out gemacht.

Ergebnis der Messungen war übrigens, das meine Monitore, Event PSP-8, nicht hoch genug stehen, da ich doch einiges an Reflektionen durch meine TFT's erhalte.
Also neue Stative besorgen.
Steffen Romeiß
Mixing, Mastering, Sound Design

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #2 on: May 18, 2009, 07:26 »
Hi Stefen,

vielen Dank für den Bericht. Welche Version von SATlive benutzt du denn? In der Version 1.32 sollte es möglich sein zwei unabhängige Kanäle als Ausgang zu definieren. Einen für das Referenzsignal, der unabhängig vom gewählten ASIO Assign Setup ist, und einen Monokanal, der sich je nach Setup ändern kann. Dazu muss man links den Modus für Signalausgang auf 'fixer Referenzkanal' einstellen.

Tomy
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

Steffen Romeiß

  • Betatester
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 78
    • View Profile
    • Steffen Romeiß Veranstaltungsservice
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #3 on: May 18, 2009, 08:26 »
Version 1.32.2.1
Aha, an der Stelle hab ich immer die selben Kanäle eingestellt.
Rechts konnte ich zwar was einstellen, das ist aber nicht angewendet worden.
Steffen Romeiß
Mixing, Mastering, Sound Design

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #4 on: May 18, 2009, 11:22 »
Hi,

hast du auch die entsprechende Konfiguration dann ausgewählt?

Tomy
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

Steffen Romeiß

  • Betatester
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 78
    • View Profile
    • Steffen Romeiß Veranstaltungsservice
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #5 on: May 18, 2009, 13:02 »
Ich denke schon, sieht man irgendwie welche ausgewählt ist?
Reicht es wenn ich drauf  klicke und dann auf Übernehmen gehe?
Steffen Romeiß
Mixing, Mastering, Sound Design

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #6 on: May 19, 2009, 07:12 »
Hi Steffen,

normalerweise sollte der Vorgang wie folgt sein

  • Unter Einstellungen -> I/O Geräte -> ASIO auf der rechten Seite entweder das Standardpreset verändern oder ein neues Preset anlegen
  • Die Änderung/Neuanlage mit OK abschließen
  • Die ASIO Einstellungen mit Übernehmen verlassen, dann die Auswahl des ASIO Treibers mit SPEICHERN (obere Leiste) übernehmen
  • Beim Neustart oder nach dem Verlassen von Einstellungen -> I/O Geräte ist immer die Zuordnung 'Standardzuordnung' ausgewählt. Über die Taste mit dem Mikrofonsymbol im Tongenerator kann man eine andere Zuordnung auswählen.
  • Bei Versionen > 1.32.1.x wird noch nach dem Namen des Audiointerfaces unterschieden, d.h. es können nur Zuordnungen ausgewählt werden, die erstellt wurden, als das aktuelle Interface ausgewählt war
  • Bei mir funktionierts gut, allerdings hab ich nur max. 6 Outputs und 4 Inputs
Tomy
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

Steffen Romeiß

  • Betatester
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 78
    • View Profile
    • Steffen Romeiß Veranstaltungsservice
Re: Messungsversuch im Tonstudio mit FF800
« Reply #7 on: May 19, 2009, 09:28 »
Ok, das ich das Preset/Zuordnung noch auswählen muss wusste ich nicht.
Werde es morgen abend nochmal probieren...
Steffen Romeiß
Mixing, Mastering, Sound Design