Author Topic: Satlive und Digitalpulte  (Read 1994 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

tenderboy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Satlive und Digitalpulte
« on: January 16, 2013, 10:10 »
Hallo Satlive-gemeinde!

Ich hab noch nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet der Messtechnik, also bitte ich schon mal im Vorfeld um Nachsicht.

Meine Frage: Bei Digitalpulten hab ich ja immer eine gewisse Latenz...

Wie wäre da nun die beste Verkabelung des Messystems?
Das Referenzsignal durch Pult (und gegebenenfalls DSP-System) oder nur aus Soundkarte raus und direkt wieder rein?

Danke für eure Hilfe!

Philipp

TomyN

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 286
  • Master of SATlive
    • View Profile
    • SATlive Homepage
Re: Satlive und Digitalpulte
« Reply #1 on: January 16, 2013, 11:06 »
Hallo Philipp,

erstmal willkommen hier.

Latenz ist ja erstmal grundsätzlich nix Böses.

(Fast) alle Messungen im Bereich der Dual-FFT werden ja erst im Vergleich interessant, so dass eine immer vorhandene Latenz rausfällt (also z.B. beim Einstellen einer Delayline wird man immer beide Laufzeiten (Main-pa -> Mic und Delay -> Mic) messen und vergleichen).

Ich verwende inzwischen eigentlich immer den direkten Loop, einfach weil ich mir schon zu oft durch das Routing im/durchs Pult ein Problem gebastelt habe. Entweder ein EQ der nur auf das Refernzsignal wirkt, oder eine dynamische Bearbeitung oder irgendein anderer Eingang der ebenfalls auf den Ausgang geroutet ist etc. Auch ist es nicht immer einfach, das Ausgangssignal des Pultes 'zu kopieren' ohne mit Y-Adapter zu hantieren und mal den Master out auszustecken. Dann muss man ja auch noch R/L umstecken etc..

Weiterhin legt der Abgriff fest, was gemessen wird. Bei einem Referenzabgriff hinter dem Pult bleibt eben das Pult (und der inzwischen meist im Pult integrierte Summen-EQ) ausen vor, d.h. man misst Controller -> Endstufe(n) -> Box(en). Im Normalfall will man aber zumindest den Summen-EQ mit dabei haben, so dass man das Signal dann über einen Aux-Weg oder Direct-out o.ä. wieder aus dem Pult holen müsste, wobei bei vielen Pulten nicht gesagt ist, dass hier die Latenz genau die gleiche wie beim Main-Out wäre.

Tomy
« Last Edit: January 16, 2013, 11:12 by TomyN »
Dipl.-Ing.(FH) Thomas Neumann
SIM-II Operator
DANTE Level1 certified

tenderboy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: Satlive und Digitalpulte
« Reply #2 on: January 16, 2013, 14:22 »
danke!

das hilft schon mal beim besseren durchdenken!